GENIPLET » Behandlungen » Diagnostik » Laparoskopie

Laparoskopie

Spiegelung des Unterbauches

Die Laparoskopie besteht aus einem minimal – invasiven chirurgischen Eingriff, bei dem durch kleine Hautschnitte in der Nabelgrobe und oberhalb der Bikini-Zone kleine Öffnungen im Millimeter – Bereich geschaffen werden. Durch diese werden 4-10 mm messende Optiken und Manipulatoren in die Bauchhöhle eingebracht. Diese Technik erlaubt die Operation nahezu aller Veränderungen, welche früher durch Bauchschnitte behandelt wurden. Bevor heute, insbesondere wegen Endometriose und Myomen, ein Bauchschnitt angeraten wird, sollten mindestens zwei weitere Meinungen von Spezialisten eingeholt werden.

Dieser Eingriff wird in den technisch optimal ausgestatteten Operationssälen der Clínica Palmaplanas durch uns oder unsere Partner ausgeführt. Meist ist der Eingriff ambulant. Bei Notwendigkeit einer stationären Überwachung kann diese in dieser grossen Klinik jederzeit erfolgen.